zum Seitenanfang

Neuer Schub für das Naturdenkmal

Damit der Gletschergarten ein attraktiver Ort für Entdeckungen bleibt, sind Erneuerungen im Museum und der Parkanlage nötig. Kernstück ist ein Erlebnisrundgang im Fels. Zudem wird der Park um einen Drittel erweitert. Die Kosten belaufen sich auf 20 Millionen Franken. Der restliche Finanzierungsbedarf per April 2018 beträgt noch 1,6 Millionen. Vorbereitende Bauarbeiten erfolgen ab April 2018, die Anschlagfeier findet im September statt. Das Projekt soll bis 2021 realisiert sein. Während der Bauzeit bleibt der Gletschergarten geöffnet.

April 2018: noch 1.6 Millionen

20'000'000 CHF ↓

18'400'000 →

Aktuell

24. März 2015

Geologische Kernbohrung

Vom 12. bis 19. März 2015 wurden Kernbohrungen vorgenommen.

Bilder

07. Dezember 2014

Finanzierung kommt voran

Artikel in der «Zentralschweiz am Sonntag» Download PDF

24. Mai 2014

Orientierung der Nachbarn

Am 24. Mai 2014 lud der Gletschergarten seine Nachbarn zu einer Besichtigung und Erläuterung der Pläne rund um das Zukunftsprojekt „Fels“ ein. Bilder

08. Mai 2014

Tief im Fels die Erdgeschichte erleben

Artikel in der «Neuen Zürcher Zeitung» Download PDF

08. Mai 2014

Gletschergarten hat Spektakuläres vor

Artikel und Kommentar in der «neuen Luzerner Zeitung»

Download PDF

07. Mai 2014

Medienorientierung

Hier finden Sie unser Communiqué. Download PDF

06. Mai 2014

Ausstellung „Projekt Fels“

Besuchen Sie unsere Ausstellung „Projekt Fels“ im Gletschergarten Luzern. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Ausstellung „Projekt Fels“